Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken
1. Wann kommen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Anwendung?
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote und Vereinbarungen im Zusammenhang mit dem Verkauf und der Lieferung von Produkten durch die Speedminton GmbH. Wenn Sie etwas auf unserer Website (www.speedminton-shop.com) bestellen oder ein Angebot von der Speedminton GmbH annehmen, bekräftigen Sie mit der Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingunen im Laufe des Bestellvorganges Ihre Akzeptanz der Anwendbarkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann nur mit schriftlicher Zustimmung von der Speedminton GmbH abgewichen werden.

2. Angebote und Preise
Die Angebote auf unserer Website sind unverbindlich und verpflichten die Speedminton GmbH in keiner Weise. Geringfügige Farbabweichungen und andere Produktabweichungen sind aufgrund verschiedener Bildaufnahmen, Anzeigetechnologien oder anderen technischen Gründen möglich. Die Speedminton GmbH haftet nicht für diese Abweichungen.

Die genannten Preise verstehen sich einschließlich MwSt. Die Preise sind in Euro angegeben. Die Speedminton GmbH behält sich das Recht vor, Preis- und Produktänderungen vorzunehmen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

Die Speedminton GmbH stellt Versandkosten in Rechnung. Die Versandkosten werden unter „Liefer- und Versandkosten“ auf unserer Website näher angegeben.



3.Wie kommt ein Vertrag mit Ihnen zustande?
Eine Bestellung, die Sie über die Website für von der Speedminton GmbH über die Website angebotene Produkte aufgeben, stellt lediglich ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Bestätigung der Bestellung durch die Speedminton GmbH per E-Mail an Sie zustande. Bis Sie diese Bestätigung erhalten haben, sind Sie berechtigt, die Bestellung zu stornieren.

Sie gewährleisten, dass die Informationen, die Sie der Speedminton GmbH in der Anfrage oder der Bestellung zur Verfügung gestellt haben, korrekt und vollständig sind. Die Speedminton GmbH ist nicht verpflichtet, eine Bestellung anzunehmen, sondern ist jederzeit berechtigt, ohne Angabe von Gründen eine Bestellung vorher zu prüfen oder abzulehnen. Wenn Speedminton Ihre Bestellung nicht innerhalb von 7 Arbeitstagen bestätigt, wird diese als abgelehnt betrachtet.


4. Lieferung
Lieferungen finden an Geschäftstagen, die keine Feiertage sind, statt. Für die Lieferung kann es erforderlich sein, den Empfang zu quittieren.


5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Produkte bleiben so lange Eigentum der Speedminton GmbH, bis Sie den fälligen Betrag vollständig an uns gezahlt haben: Sie sind nicht berechtigt, Produkte zu verkaufen, darüber zu verfügen oder zu belasten, bevor das Eigentum an Sie übergegangen ist.


6. Anwendbares Recht

Für den Kaufvertrag gilt das deutsche Recht, unter Ausschluss des Abkommens der Vereinten Nationen über Verträge im Rahmen des internationalen Warenhandels (CISG).


7. Warenzeichen und Produktverwendung
Die Verwendung von Warenzeichen der Speedminton GmbH zu Werbezwecken ist nur mit unserer vorherigen Zustimmung gestattet.
Von uns zur Verfügung gestelltes Werbematerial darf nur zu den vorgesehenen Zwecken der Werbung und Verkaufsförderung für Produkte von SPEEDMINTON genutzt werden.